News von der Glör

Gemeinsam gegen den Müll

Volle Mülltüte gegen kleine Leckerei!

Pünklich zum Beginn der Sommerferien startet Aktion "Gemeinsam gegen den Müll" an der Glörtalsperre"

Viele Besucher sind besonders nach heißen Wochenenden verärgert über den herumliegenden Müll. Wir, die Betreiber der Glörtalsperre, ärgern uns ebenfalls darüber. Das Beste ist es, Müll zu vermeiden, was bei Ausflügen manchmal schwierig ist. Man kann ihn aber auch einfach wieder mitzunehmen…

Unsere fast 50 Mülltonnen, die um den See verteilt sind, werden alle 14 Tage geleert und ab und zu bestellen wir eine Sonderleerung, was in der Regel ausreicht. Aber eben nicht immer.

Wir wollen gemeinsam mit Ihnen etwas gegen den Müll tun.

Deshalb können Sie sich ab sofort am Badekiosk an der Badestelle ein Müllsammelset (Müllbeutel und Handschuhe) abholen und herumliegenden Müll einsammeln. Als großes Dankeschön können Sie dort Ihren vollen Müllsack gegen eine kleine Leckerei (kleine Pommes oder ein Kaltgetränk oder einen Kaffee oder ein Eis) eintauschen.

Wir freuen uns über jeden Müllsack und wünschen allen Besuchern der Glörtalsperre eine sonnige und saubere Ferienzeit.

Freizeitschwerpunkt Glörtalsperre GmbH
Die Geschäftsführung